Sicherheit und Datenschutz

1. Allgemeines Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen.

Nachfolgend möchten wir sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten bei der Nutzung der zentralen Bereiche des Internetangebots dieser Website verarbeitet werden und wie diese Daten verwendet werden. Die Internetseiten dieser Website können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wir haben keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung der Seiten anderer Anbieter. Unsere Garantien zu Sicherheit und Datenschutz gelten daher dort nicht.

2. Verantwortlicher /Datenschutzbeauftragter Datenschutzbeauftragte/r der LBS West
LBS Westdeutsche Landesbausparkasse
Datenschutzbeauftragte/r
Himmelreichallee 40
48149 Münster
Tel. 0251/412-02
E-Mail: Datenschutz@lbswest.de

Die nachfolgende Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die mittels der Internetseiten der dein-weg-dein-zuhause.de erhoben werden. An dieser Stelle möchten wir Sie auch auf unsere Datenschutzhinweise der LBS West für Kunden und Interessierte hinweisen, die sich insbesondere auf unsere Datenverarbeitung bezieht, die wir im Rahmen unseres Tagesgeschäfts außerhalb von unseren Webseiten vornehmen:

Die LBS Westdeutsche Landesbausparkasse ist für dieses Internetangebot und die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verantwortlich.
Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der LBS Westdeutsche Landesbausparkasse wenden.
Die Kontaktdaten der LBS Westdeutsche Landesbausparkasse und ihres Datenschutzbeauftragten finden Sie in den nachstehenden Datenschutzhinweisen, mit denen wir Sie gemäß Art. 13, 14 und 21 Datenschutz-Grundverordnung über unseren Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte informieren.
Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte: Informationen nach Art. 13, 14 und 21 Datenschutz-Grundverordnung - DS-GVO

3. Kategorien von Daten sowie Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Personenbezogene Daten sind Informationen, aus denen wir einen direkten oder indirekten Bezug zu Ihrer Person herstellen können, wie zum Beispiel Vor- und Nachname, Geschlecht, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse.

Im Rahmen der Nutzung des Internetangebots dieser Webseite besteht für Sie keine Pflicht, personenbezogenen Daten von Ihnen anzugeben. Sofern Sie mit uns in Kontakt treten bzw. be-stimmte Dienste in Anspruch nehmen möchten (Kontaktformular, Infodienste etc.) benötigten wir Ihre Daten um Ihre Anfragen zu beantworten.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseite erhoben werden, im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Je nachdem zu welchem Zweck und auf welche Weise Sie unsere Webseite nutzen, können wir unterschiedliche Daten von Ihnen erheben und verarbeiten.

Im Folgenden werden die Kategorien von Daten, die auf dieser Webseite verarbeitet werden, dargestellt. Zudem informieren wir Sie über die Zwecke der Datenverarbeitung sowie über die damit verbundene Rechtsgrundlage.

Kategorien von Daten Zweck der Datenverarbeitung Rechtsgrundlage
Persönliche Kontaktdaten (z.B. Vorname, Nachname, PLZ, Anschrift, Wohnort, E-Mail, Telefonnummer) Durchführung einer Kontaktaufnahme Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs.1 b 2.Alt DSGVO)
Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 Abs.1 b 1.Alt DSGVO)
E-Mail-Adresse Bereistellung ausgewählter Infodienste Einwilligung
(Art. 6 Abs.1 a DSGVO); Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.
IT-Nutzungsdaten (z.B. IP-Adresse, Geräte-ID, Logging-Daten, Uhrzeit, Datum, Dauer der Nutzung der Webseiten, Betriebssystem, Browser oder andere Geräte-Kennungen) Durchführung von pseudonymisierten Webseiten-Analysen (Analytics) zur Optimierung des Internetangebots (Siehe auch Ziffer 11 „Cookies und Webseitenanalyse“)

Auslieferung der Webseite an das Endgerät des Besuchers.

Einsatz von technischen Sicherheitsmaßnahmen zur Schutz vor unlauterer Nutzung der Webseiten oder potentiell verbotenen oder illegalen Aktivitäten
Wahrung von berechtigten Interessen (Art. 6 Abs.1 f DSGVO)

4. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit Sie haben die Möglichkeit, jederzeit der Datenverarbeitung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zu widersprechen bzw. uns gegenüber erteilte Einwilligungen zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Im Folgenden werden die Widerrufs- und Beseitigungsmöglichkeiten bezogen auf die Datenverarbeitungszwecke dargestellt:

Kontaktaufnahme
Sofern Sie über ein Kontaktformular oder per E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen, können Sie der Speicherung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Hierzu genügt eine einfache Mitteilung an die angegebenen Kontaktadressen. Im Falle eines Widerrufs kann die Konversation mit Ihnen nicht durch- bzw. fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Webseiten-Analysen
Sie können der auf unseren Internetseiten durchgeführten Webseiten-Analysen jederzeit widersprechen. Hierzu können Sie die Analyse-Cookies deaktivieren bzw. entfernen. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Weitergehende Informationen zu Cookies und den Widerrufsmöglichkeiten finden Sie unter Ziffer 11 „Cookies und Webseitenanalyse“.

5. Empfänger meiner Daten Die oben dargestellten Datenkategorien werden von Stellen verarbeitet, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Teilweise werden die Daten an andere LBS-Institute / LBS-Kunden-Center zur weiteren Verarbeitung weitergeleitet.

6. Dauer der Datenspeicherung Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn die Speicherung für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich ist und die gesetzlichen Bestimmungen keine längere Aufbewahrungsfrist vorsehen. Darüber hinaus werden Ihre Daten gelöscht, wenn Sie Ihr Recht auf Löschung geltend machen und keine Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

7. Übermittlung Ihrer Daten ins Ausland Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums – EWR) kann grundsätzlich stattfinden. Sollte eine Übermittlung in Drittstaaten erforderlich werden, stellen wir zum Beispiel über vertragliche Vereinbarungen mit unseren Geschäftspartnern oder Dienstleistern sicher, dass ein ausreichendes Datenschutzniveau für Ihre Daten gewährleistet ist.

8. Betroffenen- und Beschwerderechte bei einer Aufsichtsbehörde Sie haben das Recht unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten Daten zu erhalten.
Es gelten folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht – Das Recht zu erfahren, welche Daten gesammelt und wie sie verarbeitet wurden
  • Recht auf Berichtigung – Das Recht, die Änderung personenbezogener Daten zu verlangen, wenn diese nicht aktuell sind
  • Recht auf Löschung – Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Recht auf Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Recht auf Datenübertragbarkeit – Das Recht personenbezogene Daten direkt von einem System in ein anderes zu übertragen (in maschinenlesbarer Form)
  • Widerspruchsrecht – Das Recht die erteilte Einwilligung zu widerrufen oder der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen (z.B. bei berechtigtem Interesse)
  • Beschwerden können bei den Aufsichtsbehörden eingereicht werden

9. Automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall Im Rahmen der Nutzung des Internetangebots dieser Webseite nutzen wir grundsätzlich keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DS-GVO.

10. Profilbildung Im Rahmen der Nutzung des Internetangebots dieser Webseite werden keine personenbezogenen Profile von Ihnen erzeugt. Ein pseudonymisiertes Profil kann durch die Webseitenanalyse Ihres Nutzerverhaltens erzeugt werden. Dieses Profil lässt keinen Rückschluss auf Ihre Person zu. In keinem Fall entfaltet dieses Profil eine rechtliche Entfaltung bzw. ist Grundlage einer automatisierten Entscheidung.

11. Cookies und Webseitenanalyse Cookies Wir setzen Cookies für statistische Zwecke ein. Ein "Cookie" ist eine kleine Textdatei, die auf Ihren Computer übertragen wird. Außerdem sorgen Cookies auf unserer Website für mehr Komfort.

Unsere Cookies beinhalten ausschließlich rein technische Informationen. Dazu gehören zum Beispiel Ihre Session-ID oder Ihre Postleitzahl und Ihr Bundesland, wenn Sie diese angeben. Personenbezogene oder personenbeziehbare Daten wie zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Passwörter speichern wir nicht. Sie können den Einsatz von Cookies durch entsprechende Einstellungen an Ihrem Browser steuern und Ihren Internet-Browser so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert. Wie Sie Cookies ablehnen oder zulassen, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Anbieters.

Im Folgenden finden Sie eine Liste mit Cookie-Hinweisen von gängigen Browsern.

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Mozilla Firefox: https://support.mozilla.com/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Google Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416
Safari: https://support.apple.com/kb/PH21411?viewlocale=de_DE&locale=de_DE
Opera: http://www.opera.com/help/tutorials/security/cookies/

Webseitenanalyse Wir möchten die Inhalte unserer Internetseiten genau auf die Bedürfnisse unserer Kunden abstimmen und laufend verbessern. Dazu sammeln wir anonymisierte statistische Daten. Dies sind beispielsweise Daten wie die Herkunftsseite, Rechner und Browsertyp, besuchte LBS-Seiten sowie Zugriffsdatum und Uhrzeit. IP-Adressen werden kurzfristig gespeichert, wenn und solange dies aus technischen Gründen erforderlich ist. Eine darüber hinaus gehende Verwendung findet nicht statt. Alle Daten verwenden wir ausschließlich für interne Zwecke. Eine personenbezogene Auswertung oder Speicherung dieser Informationen findet zu keinerlei Zeitpunkt statt.

etracker Wir sammeln anonymisierte statistische Daten der Besucher dieser Website. Dies sind beispielsweise Daten wie der Rechner- und Browsertyp, die verwendete Bildschirmauflösung, besuchte Seiten auf „Mein Weg. Mein Zuhause.“ sowie Zugriffsdatum und Uhrzeit. Diese Daten werden ausschließlich für interne Zwecke verwendet. Eine personenbezogene Auswertung oder Speicherung dieser Informationen findet zu keinerlei Zeitpunkt statt. Mit Ausnahme unseres Statistikdienstleisters etracker erfolgt keine Weitergabe an Dritte (eine Erfassung und Weitergabe personenbezogener Daten findet aber auch hier nicht statt).

Widerspruch gegen die Webseitenanalyse Du kannst dich jederzeit von der statistischen Datenspeicherung ausschließen.

Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Wir verwenden für die Web-Analyse über „Google Analytics“ den Zusatz "_gat._anonymizeIp". Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics setzt ein Cookie auf dem Endgerät der betroffenen Person. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten unserer Website auf welcher eine Google-Analytics- Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem Endgerät der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Website durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an die Google Inc. in den USA übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch die Google Inc. in den USA wahrscheinlich dauerhaft gespeichert. Die Google Inc. gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten eventuell an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung unserer Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Werden die Daten auf dem Endgerät der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Weitere Informationen sowie die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden.

Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

12. Google AdWords Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) auf unserer Internetseite den Dienst „Google AdWords“ der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA ein.

Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Google-Suchmaschinenergebnissen als auch im Google- Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Keywords festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer über die Google-Suchmaschine ein relevantes Suchergebnis abruft.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten
(https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Google-Suchmaschinenergebnissen und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.

Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf dem Endgerät der betroffenen Person durch die Google Inc. ein sogenanntes Conversion- Cookie abgelegt, welches nach dreißig Tagen seine Gültigkeit verliert und nicht zur Identifikation der betroffenen Person dient. Über das Conversion-Cookie wird, sofern es noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch das Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.

Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden, also um den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen AdWords-Anzeige zu ermitteln und um unsere AdWords- Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person identifiziert werden könnte. Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Daten, wie z.B. die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den USA übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den USA gespeichert. Google gibt diese personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Conversion-Cookie auf dem Endgerät der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetztes Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder mittels anderer Software gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihr genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

13. Google Maps Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

14. Google Web Fonts Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

15. Verwendung von YouTube Auf einigen unserer Webseiten sind bei YouTube gespeicherte Videos eingebettet. Wir ermöglichen nur die Verbindung zu YouTube. Es handelt sich bei YouTube um einen Dienst der Google, USA ("Google").
Wenn Sie unsere Webseite und das Video aufrufen, übertragen wir Ihre IP-Adresse an Google. Außerdem speichert Google Cookies auf Ihrem Rechner. Mit Hilfe der Cookies kann Google Ihr Surfverhalten analysieren. Google erfährt so zum Beispiel, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Sie können den Einsatz von Cookies durch entsprechende Einstellungen an Ihrem Browser steuern. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies finden Sie unter dem Absatz "Cookies ".
Weder über die IP-Adresse noch über die Cookies lässt sich ein Personenbezug zu Ihnen herstellen. Es sei denn, Sie haben sich vor dem Seitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst angemeldet. Dann kann Google Ihr Surfverhalten Ihrem persönlichen Profil zuordnen. Sie können die Verknüpfung mit Ihrem Profil verhindern, wenn Sie sich vorher von Ihrem Google-Konto abmelden. Weitere Informationen zum Datenschutz bei der Nutzung von YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

16. Verschlüsselung Ihrer Daten Alle Angaben, die Sie uns in Dialog- und Antragsformularen anvertrauen, werden über das Internet sicher übermittelt. Wir verwenden hierzu ein Übertragungsverfahren, das auf dem SSL (Secure Socket Layer)-Protokoll basiert. Durch den Einsatz des SSL-Protokolls werden persönliche Daten zwischen Ihrem Browser und dieser Webseite verschlüsselt übertragen. Um eine sichere Verbindung aufzubauen, verwenden wir statt des üblichen HTTP-Protokolls das HTTPS-Protokoll. Dieses ist vor fremden Zugriffen gesichert.
Damit Ihr Browser Daten verschlüsselt übermitteln kann, müssen Sie in Ihren Einstellungen das Sicherheitsprotokoll SSL aktiviert haben.

17. Urheberrecht Inhalt und Struktur unserer Website sind urheberrechtlich geschützt. Alle Texte, Bilder und Grafiken unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen ohne unsere Zustimmung im Ganzen oder in Teilen weder für Handelszwecke noch zur Weitergabe an Dritte verwertet werden. Insbesondere dürfen sie weder vervielfältigt, noch bearbeitet, umgestaltet oder auf anderen Websites verwendet werden. Einige unserer Seiten enthalten auch Inhalte, die dem Urheberrecht und sonstigen Schutzrechten derjenigen unterliegen, die diese zur Verfügung gestellt haben.

18. Keine Beratungsleistung oder sonstige Empfehlung/Haftungsausschluss Die Informationen, die wir Ihnen anbieten, sind eine reine Serviceleistung unsererseits. Sie ersetzen keine persönliche Beratung. Wir verändern und ergänzen diese Website ständig, um die Informationen und Funktionen zu aktualisieren und zu bereichern. Auch wenn wir davon ausgehen, dass unsere Informationen zutreffend sind, können sie dennoch Fehler und Ungenauigkeiten enthalten. Wir übernehmen trotz sorgfältiger Beschaffung und Bereitstellung keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zum Abruf bereitgehaltenen und sonstigen zugänglichen Inhalten. Sie dienen ausschließlich Ihrer Information. Sie stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar.
Wir haften daher nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, die einem Nutzer durch die Inanspruchnahme des Informations- und Funktionsangebotes dieser Website entstehen Dies gilt insbesondere für ausgewiesene Links zu anderen Websites, auf die wir keinen Einfluss haben und für deren Inhalt wir keine Verantwortung tragen.

GÜLTIGKEIT / AKTUALISIERUNG Diese Angaben zu Sicherheit und Datenschutz gelten ab dem 16.07.2017.
Im Falle von Änderungen nennen wir an dieser Stelle das Datum, ab dem die neue Fassung gültig ist.